Tajine mit Rindfleisch

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tajine mit Rindfleisch zuerst das Erdnussöl in die Tajine gießen. Darauf das gewürfelte Rindfleisch legen und mit den Gewürzen bestreuen. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und als Zwiebelringe über das Rindfleisch legen.
  2. Die Kichererbsen abtropfen und ebenfalls in die Tajine geben. Die Tomaten in Scheiben schneiden und darüber legen. Die Tajine in den Backofen stellen und auf Unterhitze einschalten.
  3. Stufenweise bis auf 200 °C hochregulieren. Wenn diese Temperatur erreicht ist, die Tajine für 2h im Ofen lassen. Den Kürbis schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Die Dörrpflaumen mit den Fingern teilen und gemeinsam mit dem Kürbis und dem Tomatenmark in die Tajine unterrühren. Die Tajine dann eine weitere Stunde im Ofen bei 200 °C lassen.

Tipp

Zur Tajine mit Rindfleisch passt am besten Couscous.

  • Anzahl Zugriffe: 2965
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tajine mit Rindfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tajine mit Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tajine mit Rindfleisch