Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Stracciatella-Kirschkuchen

Zutaten

  • 400 g Kirschen (frisch, z.B. Herzkirschen)
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 30 g Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Schokoladenplättchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine flache, rechteckige Kuchenform befetten und mit Bröseln ausstreuen.
  2. Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen.
  3. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz hell-cremig rühren. Die Eier einzeln hinzufügen und gut unterrühren. Die Butter-Ei-Mischung solange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.
  4. Anschließend Mehl, Maisstärke und Backpulver darübersieben und unterziehen. Zuletzt die Kirschen und ca. 2/3 der Schokoplättchen unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form gießen, die Oberfläche glatt streichen und mit den restlichen Schokoplättchen bestreuen.
  5. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen und vor dem Servieren in Würfel schneiden.

Tipp

Im Winter kann der Kuchen mit eingelegten oder tiefgefrorenen Kirschen zubereitet werden.

Ist keine passende Form zur Hand, den Kuchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen.

  • Anzahl Zugriffe: 1661
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mit welchen Kirschen bereiten Sie den Kuchen zu?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Stracciatella-Kirschkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Stracciatella-Kirschkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Stracciatella-Kirschkuchen