Sprossen-Erbsenbällchen mit Frühlingssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Sprossen-Erbsenbällchen mit Frühlingssalat zunächst Erbsensprossen ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen und abtropfen lassen. Die geschälte Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Petersilie hacken. Erbsen mit Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein pürieren.

Buchweizenmehl und Hefeflocken in die Erbsenmasse geben, mit Meersalz und Pfeffer würzen und zu einer weichen Masse verarbeiten.

In einem Topf Olivenöl oder Bratfett erhitzen. 24 gleich große Bällchen formen und im heißen Fett portionsweise ca. 3 Minuten frittieren. Die Bällchen nach dem Backen auf einem Küchentuch abtropfen lassen und die Sprossen-Erbsenbällchen mit Frühlingssalat bis zum Servieren im Backofen warm stellen.

Tipp

Sprossen-Erbsenbällchen mit Frühlingssalat auf frischen, mit Apfelessig und Kernöl angemachten Blattsalaten mit Power-Mix-Sprossen oder in einer Gemüsesoße als Einlage oder als Beilage zu einem Gemüseragout anrichten.

Was denken Sie über das Rezept?
23 11 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare20

Sprossen-Erbsenbällchen mit Frühlingssalat

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 04.04.2017 um 08:20 Uhr

    Ich halte nichts vom Frittieren, darum würd ich die Bällchen gern backen - geht das auch? Und wenn ja, wie lang und bei wie viel Grad im Backofen???

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 04.08.2015 um 17:03 Uhr

    esse Sprossen eher roh, aber das klingt einladend

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 27.07.2015 um 16:37 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 08.06.2015 um 08:14 Uhr

    Herrlich

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche