Spinat-Risotto

Zutaten

  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • Salz
  • 2 EL Weißer Balsamico
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 675 g TK Blattspinat
  • 5 EL Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 500 ml Gemüsefond
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen
  • Muskatnuss
  • 75 g Parmesan (gerieben)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Rama Cremefine

Zubereitung

  1. Spinat auftauen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten. Reis zugeben und in ca. 5 Minuten glasig dünsten, Balsamico, Pfeffer und Tomatenmark dazugeben und unterrühren.
  4. Bouillon und Rama Cremefine vermischen.
  5. Schöpfer Flüssigkeit zugießen und solange Rühren bis sie ganz in den Reis eingezogen ist. So fortfahren bis der ganze Fond aufgebraucht ist und der Reis gar und sämig ist.
  6. Spinat dazugeben, unter Rühren aufkochen und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.
  7. Risotto mit Parmesan servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3687
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spinat-Risotto

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 22.09.2014 um 06:58 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinat-Risotto