Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spekulatiuscreme

Zutaten

Portionen: 8

  • 200 g Spekulatius
  • 60 g Butter
  • 80 g Kristallzucker
  • 250 g Topfen
  • 500 g Mascarpone
  • 300 g Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 150 g Staubzucker
  • 400 g Äpfel (geschält, entkernt)
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Apfelsaft
  • Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Spekulatius in ein Gefriersackerl geben und mit einem Nudelholz klein zerbröseln. Die Butter mit Kristallzucker schmelzen und karamellisieren lassen, dann in Stücke brechen.
  2. Für die Creme Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. Topfen , Mascarpone, Staubzucker und Vanillezucker gut verrühren und das Schlagobers unterrühren.
  3. Äpfel in Würfel schneiden und mit Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimt in einem Topf leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Apfelstücke abkühlen lassen.
  4. In Dessertgläser abwechselnd Spekulatiusbrösel, Apfelstücke, Creme schichten. Mit Kakaopulver und Spekulatius dekorieren.

Tipp

Diese Creme lässt sich nach Belieben auch mit anderen Keksen zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 417
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was machen Sie mit übrig gebliebenen Keksen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spekulatiuscreme

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spekulatiuscreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen