Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spekulatius-Aufstrich

Zubereitung

  1. Für den Spekulatius-Aufstrich zunächst 200 g Spekulatius in einem Blitzhacker fein zerbröseln.
  2. Zimt und Nelkenpulver untermischen.
  3. Butter mit Kondensmilch und Zucker in einen Topf geben und bei geringer Hitze langsam schmelzen.
  4. Beide Massen vermischen und kurz abkühlen lassen.
  5. Den restlichen Spekulatius nur grob zerbröseln und unter den Spekulatius-Aufstrich mischen.

Tipp

Den Spekulatius-Aufstrich in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Wer keine crunchy Stückchen haben möchte, kann diese auch weglassen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung dieses süßen Aufstrichs?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4250
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie mögen Sie diesen Aufstrich lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spekulatius-Aufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Spekulatius-Aufstrich

    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 12.12.2018 um 13:01 Uhr

      Liebe Syffl! Gut gekühlt und verschlossen aufbewahrt sicher ein paar Wochen. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  1. Evaf
    Evaf kommentierte am 26.12.2018 um 11:32 Uhr

    Ich würde noch ein bisschen Kakao dazugeben

    Antworten
  2. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 26.12.2018 um 09:44 Uhr

    Honig beimengen.

    Antworten
  3. Syffl
    Syffl kommentierte am 12.12.2018 um 10:51 Uhr

    Wie lange hält der Aufstrich?

    Antworten
  4. ritag
    ritag kommentierte am 30.03.2019 um 01:19 Uhr

    dieser Spekulatius-Aufstrich schmeckt bestimmt auch mit etwas Orangenabrieb

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen