Speckknödel

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Eier
  • 250 g Semmelwürfel
  • 250 ml Milch
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 150 g Speck (durchzogen)
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schmalz
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Speckknödel Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen, über die Semmelwürfel schütten und vermengen, 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Zwiebel schälen und klein schneiden. Speck klein würfelig schneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel zugeben und hellgelb rösten, Speck zugeben und rösten, zu den Semmelwürfel geben.
  3. Mehl und Petersilie einrühren. Mit nassen Händen Knödel formen und die Speckknödel im Dampf 15 Minuten garen lassen.

Tipp

Die Speckknödel passen zu Linsen, Schwammerlsaucen, etc.

  • Anzahl Zugriffe: 1741
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Sind Semmel- und Serviettenknödel dasselbe?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Speckknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Speckknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen