Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Speck-Spinatauflauf

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Auflaufform ausfetten und mit den Bröseln ausstreuen. Übrige Brösel für die Masse aufheben. Die Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen. Dotter mit Sauerrahm, übrigen Bröseln, gepresstem Knoblauch, Parmesan und etwas Pfeffer vermischen.
  2. Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne langsam anbraten, Spinat in einem Topf mit 1 Liter kochendem Wasser kurz aufkochen, bis er zusammen fällt.
  3. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  4. Den Spinat kalt abschrecken und Speckstreifen in die Dottermasse mischen. Den Eischnee, Dottermasse und Spinat vorsichtig zusammen mischen, alles in die Auflaufform füllen und etwa 40 Minuten im Backrohr backen.

Tipp

Der Auflauf kann beliebig variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 544
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Speck-Spinatauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Speck-Spinatauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen