Spargellasagne aus der Heißluftfritteuse

Zutaten

Portionen: 4

Für die Béchamelsauce:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Zubereitung

  1. Für die Spargellasagne aus der Heißluftfritteuse zunächst den weißen Spargel schälen und am unteren Ende 2-3 cm abschneiden. Der grüne Spargel muss nicht geschält werden, einfach nur 2-3 cm unten abgeschnitten.
  2. Den Spargel in Salzwasser mit etwas Butter al dente kochen.
  3. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren und mit der Milch zu einer cremigen Sauce verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano abschmecken.
  4. Die Backform der Philips Airfryer Heißluftfritteuse fetten und Schicht für Schicht Lasagneblätter, Spargel und Béchamelsauce einfüllen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte Béchamelsauce sein. Den Parmesan darüberstreuen.
  5. Die Spargellasagne aus der Heißluftfritteuse für ungefähr 25 Minuten bei 200 °C in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen.

Tipp

Die Spargellasagne aus der Heißluftfritteuse schmeckt auch am nächsten Tag.

  • Anzahl Zugriffe: 6654
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spargellasagne aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargellasagne aus der Heißluftfritteuse