Spargel-Bärlauch-Flammkuchen

Zubereitung

  1. Für den Spargel-Bärlauch-Flammkuchen den Teig auf ein Backblech legen und mit Creme fraiche bestreichen. Inzwischen den geschälten Spargel in Stücke schneiden und in Salz-, Zucker-, Butterwasser vorkochen.
  2. Den gewaschenen, gut abgetropften Bärlauch und den den Speck klein schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Spargel abseihen, gut abtropfen lassen und über die Bärlauch-Speckschicht legen.
  3. Den Spargel-Bärlauch-Flammkuchen laut Anleitung backen (ca. 15 Minuten).

Tipp

Der Spargel-Bärlauch-Flammkuchen kann auch ohne Speck zubereitet werden. Allerdings gibt der Speck noch eine feine Würze dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 2806
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spargel-Bärlauch-Flammkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spargel-Bärlauch-Flammkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargel-Bärlauch-Flammkuchen