Spaghetti mit Speck und Pilzen

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Frühstücksspeck (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 250 g Champignons, blättrig aufgeschnitten
  • 500 g Tomatenpüree
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 1 Bund Petersilie (klein)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Getrocknete Pfefferschote, zerstoßen
  • 500 g Spaghetti
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Speckwürferl in einer Bratpfanne kross ausbraten. Herausheben und auf Küchenpapier abrinnen. Zwei EL von dem ausgebratenen Fett aufheben, den Rest abschütten. Zwiebel und Champignons im ausgebratenen Fett andünsten. Tomatenpüree und Weißwein zufügen.
  2. Petersilie, Salz und Pfeffer aus der Mühle und die Pfefferschote untermengen. Auf kleiner Flamme 30 Min. leise auf kleiner Flamme sieden. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und auf der Stelle mit der Sauce mischen.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 2444
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti mit Speck und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti mit Speck und Pilzen