Köttbullar

koema koema

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 kg Faschiertes (Halb&Halb)
  • 5 Stk. Eigelb
  • 4 Scheibe(n) Toastbrot (entrindet)
  • 1 Stk. Zwiebel (fein geschnitten)
  • 5 EL Obers
  • Salz
  • 150 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 4 EL Wasser
  • 200 ml Rinderfond
  • 250 ml Obers
  • 5 EL Johannisbeergelee (schwarz)
  • Salz
  • Preiselbeermarmelade
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Nelkenpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Köttbullar Faschiertes, Zwiebel, Eigelb, Obers, Salz, Pfeffer und zerpflücktes Weißbrot gut durchkneten und kleine Fleischbällchen formen.
  2. Die Bällchen in heißem Fett kurz rundum anbraten, in eine Auflaufform schichten und bei 180 °C ca. 15 Minuten braten lassen.
  3. Butter erhitzen, Mehl einrühren und leicht Farbe nehmen lassen. Mit Fond ablöschen und evt. etwas Wasser zumischen.
  4. Johannesbeergelee einrühren und soviel Obers zugeben dass eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Nelkenpulver abschmecken.
  5. Das Köttbullar mit der Sauce und Preiselbeermarmelade servieren.

Tipp

Zum Köttbullar passt bestens ein flaumiges Erdäpfelpürree.

  • Anzahl Zugriffe: 2520
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Köttbullar

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 26.03.2016 um 12:26 Uhr

    Piment oder Ingwer sind als Gewürze gut vorstellbar.

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 03.01.2016 um 21:45 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Köttbullar