Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sopa de chorizo - Chorizo-Suppe

Zutaten

Portionen: 6

  • 1500 g Kürbis z.B. Muscade de Provence
  • 4 Chorizos; etwa 320 g
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Peperoncini; rot oder grün
  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • 3 EL Olivenöl ((2))
  • 800 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Limettensaft
  • Tabasco
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Koriander
  • Tortillachips
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hälfte des Kürbis in Würfel, die Chorizos in 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln halbieren und in Scheibchen schneiden.
  2. Knoblauch hacken. Peperoncini in feine Ringe schneiden, Kerne nach Wahl entfernen. Ein TL (*) klein hacken und für die Guacamole zur Seite stellen.
  3. Vorbereitete Ingredienzien in Öl (1) weichdünsten. Mit Suppe löschen. Würzen. Zugedeckt zehn Min. machen.
  4. Für die Kürbis-Guacamole übrigen Kürbis zu Püree zubereiten (siehe Rezept). Kürbispüree mit restlichem Öl und Peperoncini vermengen. Pikant mit Limettensaft, Salz und Tabasco nachwürzen.
  5. Petersilie und Koriander hacken, zur Suppe Form und nachwürzen. Kürbis-Guacamole und Chips dazu zu Tisch bringen.
  6. (*) Die Schärfe der Peperoncini liegt in den weissen Kernen und Trennwänden. Werden diese entfernt, wird die Suppe gemäßigter.

  • Anzahl Zugriffe: 1010
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sopa de chorizo - Chorizo-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sopa de chorizo - Chorizo-Suppe