Serbische Bohnensuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Bohnen (weiß, getrocknet)
  • 200 g Schweinsschulter (mager)
  • 80 g Selchspeck
  • 2 Erdäpfel
  • 1 l Rindsuppe (zum Aufgießen)
  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 20 g Mehl (glatt)
  • 1 Pfefferoni (gehackt)
  • 1 TL Majoran
  • 5 EL Schmalz
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Getrocknete Bohnen über Nacht einweichen. Wasser abseihen, Bohnen mit reichlich frischem Wasser aufstellen, Lorbeerblatt zugeben und ca. 1 Stunde weich kochen. Speck und Zwiebeln fein hacken, geschälte Erdäpfel in kleine Würfel schneiden. Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Speckwürfel in heißem Schmalz anbraten, Zwiebeln zugeben, hell anrösten und Fleischwürfel hinzufügen. Durchrühren, Tomatenmark und Paprikapulver untermengen und mit Suppe aufgießen. Mit Majoran, gehacktem Pfefferoni, Knoblauch sowie Pfeffer würzen und ca. 45 Minuten weich kochen. Erdäpfel und gekochte Bohnen zugeben und weitere 30 Minuten bei mäßiger Hitze kochen lassen. Mehl mit wenig Wasser glatt rühren, beigeben und die Suppe sämig einkochen lassen. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Pikant gewürzte Dauerwürste oder Debreziner verleihen der Bohnensuppe eine noch nahrhaftere Note.

  • Anzahl Zugriffe: 138414
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare39

Serbische Bohnensuppe

  1. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 02.09.2019 um 03:26 Uhr

    Eine wahre Gaumenfreude!

    Antworten
  2. Renate Heinz
    Renate Heinz kommentierte am 17.02.2017 um 10:06 Uhr

    War sehr gut und einfach

    Antworten
  3. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 07.06.2016 um 10:44 Uhr

    muss scharf sein

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.01.2016 um 12:29 Uhr

    Etwas Chili dazu,sehr gut!

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 01.01.2016 um 20:25 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  6. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 31.12.2015 um 16:16 Uhr

    mmmh gut

    Antworten
  7. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 30.12.2015 um 22:25 Uhr

    Darf zu Silvester nicht fehlen

    Antworten
  8. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 22.12.2015 um 08:43 Uhr

    eignet sich super als späte Mahlzeit z.B. zum Jahreswechsel

    Antworten
  9. habibti
    habibti kommentierte am 21.11.2015 um 13:51 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  10. linda1989
    linda1989 kommentierte am 21.11.2015 um 12:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. Romy73
    Romy73 kommentierte am 21.11.2015 um 09:43 Uhr

    gut

    Antworten
  12. Andy69
    Andy69 kommentierte am 21.11.2015 um 09:32 Uhr

    toll

    Antworten
  13. molenaar
    molenaar kommentierte am 21.11.2015 um 09:29 Uhr

    Lecker

    Antworten
  14. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 21.11.2015 um 08:52 Uhr

    Lecker

    Antworten
  15. retire
    retire kommentierte am 30.10.2015 um 13:41 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  16. edith1951
    edith1951 kommentierte am 07.10.2015 um 10:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  17. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 27.09.2015 um 20:25 Uhr

    Lecker

    Antworten
  18. Gast kommentierte am 04.09.2015 um 14:33 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  19. verenahu
    verenahu kommentierte am 16.08.2015 um 08:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  20. Illa
    Illa kommentierte am 13.08.2015 um 16:23 Uhr

    *****

    Antworten
  21. monic
    monic kommentierte am 08.08.2015 um 09:10 Uhr

    egal welche Bohnen, schmeckt immer

    Antworten
  22. Camino
    Camino kommentierte am 01.01.2015 um 13:46 Uhr

    Ich finde die Suppe lecker!

    Antworten
  23. barnas
    barnas kommentierte am 28.12.2014 um 14:52 Uhr

    ist gut geeignet als Mitternachtssuppe

    Antworten
  24. yoyama
    yoyama kommentierte am 12.11.2014 um 14:57 Uhr

    tolles Rezept, nur bei den Zutaten steht 150g Bohnen weiß getrocknet, auf dem Foto sind es aber rote Bohnen. Ich würde Kidney-Bohnen den Vorzug geben.

    Antworten
  25. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 12.09.2014 um 12:47 Uhr

    super

    Antworten
  26. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 16.04.2014 um 16:35 Uhr

    Ich liebe Bohnen.

    Antworten
  27. edith1951
    edith1951 kommentierte am 19.03.2014 um 11:24 Uhr

    bestimmt lecker.

    Antworten
  28. pfifferling
    pfifferling kommentierte am 13.02.2014 um 14:44 Uhr

    Habe heute diese Bohnensuppe gekocht und sie hat verflixt lecker geschmeckt, ob nun serbisch oder nicht.

    Antworten
  29. rudi1
    rudi1 kommentierte am 30.12.2013 um 11:38 Uhr

    Sehr Lecker!!!!!!!!!

    Antworten
  30. Maja5
    Maja5 kommentierte am 07.11.2013 um 21:20 Uhr

    Und genau wie bei Sarma...Das Rezept hat nichts mit Bohnensuppe die in ex YU gemacht wird, aber nichts.... Na, ja, ich frage mich nur...möchte etwas griechisches kochen...und dann...hat das mit Griechisch nichts zu tun....Wer gibt die Rezepte eigentlich ein???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Serbische Bohnensuppe