Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfel-Zimt-Ecken

Zutaten

Portionen: 15

  • 1 Packung Tante Fanny Frischer Blätterteig (270g)
  • 6 Stück Äpfel (säuerlich, zB.: Sorte Boskop)
  • 3 Prisen Zimt (gemahlen)
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Rum
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 1 Stück Ei (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Zubereitung

  1. Für die Apfel-Zimt-Ecken den Blätterteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und Backrohr auf 220° C vorheizen. Teig aufrollen und mit einem scharfen Messer oder Teigroller Quadrate von 8 x 8 cm ausschneiden und mit Ei bestreichen.
  2. Die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zimt, Kristallzucker, Rosinen, Rum und Zitronensaft vermischen. Eine Pfanne erhitzen und die Masse in die Pfanne geben. Ca. 4 Min. darin schwenken, bis die austretende Flüssigkeit verdunstet ist, dann die Masse abkühlen lassen. Je 1 EL der Apfelmasse auf die Teigquadrate verteilen.
  3. Teig zu eckigen Taschen zusammenschlagen und mit verquirltem Ei bestreichen. Ecken auf ein mit dem mitgerollten Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem scharfen Messer alle 1 cm dünne Einschnitte schneiden.
  4. Im Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 15 - 20 Min. goldgelb backen. Die Apfel-Zimt-Ecken noch warm servieren.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, macht die Apfel-Zimt-Ecken einfach ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 44000
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Zimt-Ecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare35

Apfel-Zimt-Ecken

  1. Csatlovszky Dana
    Csatlovszky Dana kommentierte am 15.08.2018 um 11:07 Uhr

    SEHR GUT MEINE KINDER LIEBEN DIESE GERICHT ICH MACHE DER BLATTERTEIG GANZ ....WIE APFELSTRUDEL ABER DER FULLUNG WIE HIERDANKE

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 17.03.2016 um 22:10 Uhr

    auch mit Marillen ein Gedicht!

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 03.12.2015 um 19:15 Uhr

    prima Rezept

    Antworten
  4. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 23.11.2015 um 16:10 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  5. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 11.11.2015 um 03:42 Uhr

    Schauen lecker aus

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Zimt-Ecken