Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Selbstgemachte Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse

Zubereitung

  1. Für die selbstgemachten Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse zunächst den Fisch abwaschen, trocknen, salzen und pfeffern. In Stäbchen schneiden.
  2. Eine Panierstraße aufstellen: Zuerst einen Teller mit Mehl, dann mit den verquirlten Eiern und zuletzt mit Semmelbröseln herrichten.
  3. Die Fischstreifen nacheinander in Mehl, Ei und Bröseln wenden.
  4. In der Philips Airfryer Heißluftfritteuse mit wenig Öl bei 180 °C für ungefähr 7-10 Minuten backen.
  5. Die Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse sofort servieren.

Tipp

Servieren Sie zu den Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse einen Dip.

  • Anzahl Zugriffe: 5488
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Selbstgemachte Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Selbstgemachte Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse