Schweinsmedaillons mit Lauchgemüsesoße

Zutaten

Portionen: 2

  • 6 Stk. Schweinsmedaillons
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Salz (und etwas Pfeffer)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Stange(n) Lauch (große)
  • 1 Stk. Zwiebel (kleiner)
  • 1 Stk. Karotte (kleine)
  • 3 Zweig(e) Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schweinsmedaillons mit Lauchgemüsesoße die Schweinsmedaillons trocken tupfen und mit etwas Mehl stauben. Karotte und Zwiebel fein würfeln und im Öl anbraten.
  2. Lauch putzen, der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden. Wenn die Gemüsewürfel hellbraun werden, mit einem Siebschöpfer oder ähnlichem aus dem Öl nehmen und in einer Schüssel beseite stellen.
  3. Die Medaillons mit der Mehlseite nach unten in die Pfanne geben, kurz heiß anbraten, wenden und weiterbraten. Mit Suppe ablöschen, Gemüsewürfel zugeben, den fein geschnittenen Lauch ebenso.
  4. Etwa 5 min. köcheln lassen. Petersilie fein hacken und dazu geben. Salzen, pfeffern und mit Erdäpfeln servieren.

Tipp

Zu den Schweinsmedaillons mit Lauchgemüsesoße passen auch sehr gut Bandnudeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1541
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsmedaillons mit Lauchgemüsesoße

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schweinsmedaillons mit Lauchgemüsesoße

  1. habibti
    habibti kommentierte am 24.10.2016 um 17:48 Uhr

    Das Fleisch auf dem Foto sieht nicht aus wie ein Schweinemedaillon

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsmedaillons mit Lauchgemüsesoße