Schweinsfischerl auf Paprika-Nudeln

Zutaten

Portionen: 4

Für das Pesto:

Für das Fleisch:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Küchenkräuter klein hacken. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Pinienkerne ebenfalls klein hacken. Parmesan raspeln. Knoblauch, Pinienkerne, Küchenkräuter und Parmesan am besten in einem Mörser vermengen und das Öl mit dem Stössel unterarbeiten, zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Sehnen und Fettränder von dem Fleisch schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Filet 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze darin rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Paprika putzen und mit einem Sparschäler in lange, schmale Streifen schneiden. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und in 8-10 Minuten al dente kochen. Kurz bevor die Nudeln gar sind, die Paprikastreifen hinzufügen und einmal aufkochen. Nudeln mit dem Paprika in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit 3 EL Pesto vermengen.
  4. Nudel-Paprika-Mischung auf eine vorgewärmte Platte geben. Filet in Scheiben schneiden und auf den Nudeln anrichten, mit Pesto bestreichen.

Tipp

Die Schweinsfischerl können auch mit anderen Beilagen serviert werden. Auch ein anderes Pesto passt hervorragend dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 794
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsfischerl auf Paprika-Nudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schweinsfischerl auf Paprika-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsfischerl auf Paprika-Nudeln