Schokoladige Zimt-Mug-Cakes

Zutaten

Portionen: 2

Für den Teig:

  • Butter (für die Häferl)
  • 10 g Butter
  • 40 g Schokolade (dunkel)
  • 30 g Mandeln (grob gehackt)
  • 1 Ei (groß)
  • 30 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Buttermilch
  • 60 g Mehl
  • 1/3 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt

Für das Topping:

  • 125 ml Schlagobers
  • etwas Zimt
  • 2 EL Mandeln (grob gehackt, geröstet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die schokoladigen Zimt-Mug-Cakes zunächst die Tassen (am besten 2 Kaffeehäferl mit ca. 200-250 ml Inhalt oder mehrere kleinere) ausbuttern. Wenn sie im Backrohr gemacht werden, dieses auf 180 °C vorheizen.

Die Butter schmelzen und die Schokolade darin auflösen. Ein wenig abkühlen lassen. Die Mandeln ohne Fett anrösten und beiseite stellen.

Das Ei mit Zucker und Salz aufschlagen. Dann die Buttermilch hinzufügen und durchmixen. Die Butter mit der Schokolade gut durchrühren und ebenfalls dazugeben. Dann das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt vermischen und hinzufügen. Zuletzt die gerösteten Mandeln unterheben.

Die Masse in die vorbereiteten Tassen füllen (ungefähr zur Hälfte). In der Mikrowelle brauchen sie einzeln knappe 2 Minuten auf hoher Stufe (ca. 800 Watt). Im Backrohr ca. 20-25 Minuten backen.

Währenddessen das Schlagobers für das Topping steif aufschlagen. Wenn die schokoladigen Zimt-Mug-Cakes ein wenig ausgekühlt sind, das Topping daraufgeben und mit Zimt und Mandeln bestreuen.

Tipp

Schokoladige Zimt-Mug-Cakes passen auch gut zu frischen Beeren.

  • Anzahl Zugriffe: 11659
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Schokoladige Zimt-Mug-Cakes

Passende Artikel zu Schokoladige Zimt-Mug-Cakes

Kommentare24

Schokoladige Zimt-Mug-Cakes

  1. Illa
    Illa kommentierte am 26.10.2015 um 18:21 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 07.12.2017 um 06:55 Uhr

    Schmeckt herrlich und ist auch schnell zubereitet.

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 17.12.2015 um 13:49 Uhr

    Oh je, das ist ja so lecker!

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 23.10.2015 um 08:02 Uhr

    gut

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 16.10.2015 um 16:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Schokoladige Zimt-Mug-Cakes