Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnerkeulen mit Risibisi

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Hühnerkeulen
  • 4 EL Brathuhnsalz
  • 4 EL Butter
  • 1 Erbsen
  • 200 g Reis
  • 1 l Wasser
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Hühnerkeulen waschen und mit Brathuhnsalz einreiben. In eine Auflaufform geben und 2 EL Butter flockig darüber streuen.
  2. 4 EL Wasser dazugeben und im Ofen 45 Minuten knusprig braten. Den Reis in 1 l Wasser kochen bis das Wasser verdampft ist. Danach die Erbsen dazugeben und noch ca. 2 Minuten kochen.
  3. 2 EL Butter dazugeben und gut umrühren.

Tipp

Wer möchte, serviert noch Salat dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 7030
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerkeulen mit Risibisi

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Hühnerkeulen mit Risibisi

  1. Francey
    Francey kommentierte am 27.10.2015 um 09:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 24.03.2015 um 08:30 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerkeulen mit Risibisi