Schokoladetraum

Anzahl Zugriffe: 44.796

Zutaten

  •   280 g Zucker
  •   140 g Butter
  •   140 g Walnüsse (gerieben)
  •   100 g Schokolade (gerieben)
  •   1 Stk. Eidotter
  •   30 g Mehl (glatt)
  •   Marmelade
  •   Schokolade
  •   Hagelzucker

Zubereitung

  1. Für den Schokoladetraum Butter, Zucker und Eidotter schaumig rühren. Walnüsse, Schokolade und Mehl unterheben. Den Teig ca. 2 Stunden kühl rasten lassen.
  2. Das Backrohr auf 150 ºC Heißluft vorheizen.
  3. Aus der Masse mit der Hand Kugeln formen. Die Hände immer wieder mit kaltem Wasser waschen, damit der Teig nicht zu warm wird.
  4. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas flach drücken und ca. 35 Minuten backen.
  5. Die fertigen Schokoladekekse mit Marmelade zusammenkleben. Eine Seite in Schokolade tunken und mit Hagelzucker bestreuen.

Tipp

Ein wunderbares Schokoladetraum Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

15 Kommentare „Schokoladetraum“

  1. oma62
    oma62 — 12.2.2021 um 12:32 Uhr

    Heute gebacken. Der Teig war sehr leicht zu verarbeiten und geschmacklich sind die Kekse wirklich ein Traum. Kann ich nur empfehlen.

  2. lydia3
    lydia3 — 3.12.2017 um 20:00 Uhr

    ich nehme statt Marmelade Nutella

  3. zuckersüß
    zuckersüß — 23.12.2015 um 20:41 Uhr

    Schon gespeichert.

  4. Schurli1958
    Schurli1958 — 3.12.2015 um 14:13 Uhr

    mal versuchen

  5. barnas
    barnas — 24.11.2015 um 15:23 Uhr

    toll

  6. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner — 27.9.2015 um 10:56 Uhr

    Herrlich

  7. Marshmallow
    Marshmallow — 23.9.2015 um 08:31 Uhr

    sehr gut

  8. Mopsii
    Mopsii — 28.4.2015 um 21:46 Uhr

    klingt gut

  9. karolus1
    karolus1 — 7.12.2014 um 09:11 Uhr

    super

  10. walnuss
    walnuss — 5.4.2014 um 07:33 Uhr

    Funktioniert auch für Osterkekse in Eiform!

  11. edith1951
    edith1951 — 25.1.2014 um 18:31 Uhr

    bestimmt sehr lecker.

  12. jobse
    jobse — 4.12.2013 um 11:56 Uhr

    lecker

  13. Camino
    Camino — 26.11.2013 um 18:08 Uhr

    Bei den tollen Rezepten freu ich mich auf Weihnachten!

  14. Gast — 5.12.2010 um 12:47 Uhr

    Wahrscheinlich waren deine Hände schon zu warm. Zwischendurch immer wieder mit kaltem Wasser waschen. Oder probier mal, die Kugerl kurz in den Tiefkühler zu geben, und dann erst halb gefroren auf das Blech setzen. Bei dem Rezept ist Geschwindigkeit gefragt. Wird der Teig und die Hände zu warm, wird die Masse zu flüssig.

  15. Gast — 4.12.2010 um 19:42 Uhr

    Funktioniert überhaupt nicht, Teig rinnt im Rohr zusammen!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schokoladetraum