Schokoladeschnitten

Zutaten

Portionen: 12

  • 120 g Butter
  • Prise Salz
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 120 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 60 g Kakaopulver
  • 3 EL Öl
  • 60 g Mehl (glatt)
  • 120 g Haselnüsse (gerieben)
  • 120 g Biskuitbrösel (dunkel)
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 100 g Marillenmarmelade
  • Backpapier (für das Blech)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Pistazien (gehackt, zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Schokoladeschnitten Eier sehr schaumig rühren. Die handwarme Butter, Salz, Staubzucker und Vanillezucker nach und nach dazugeben. Weiter sehr schaumig rühren. Kakaopulver mit Öl und Zimt verrühren und darunter ziehen. Haselnüsse, Brösel und Mehl einarbeiten und 1 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
  2. Im vorgeheizten Backrohr bei 190 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen. Kuchen auf eine Arbeitsfläche stürzen und das Backpapier abziehen.
  3. Den Kuchen in zwei gleich große Teile schneiden und einen Teil mit heißer Marmelade gut bestreichen. Zweiten Teil daraufsetzen und im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen. Vor dem Portionieren die Schokoladeschnitten mit Staubzucker und Pistazien bestreuen.

Tipp

Schokoladeschnitten ist ein nicht allzu süßer Kuchen und passt gut zum Nachmittagskaffee.

  • Anzahl Zugriffe: 2588
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokoladeschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schokoladeschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoladeschnitten