Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schokoladeschaumschnitte

Zutaten

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 5 Eier
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 125 ml Wasser
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver

Für die Creme:

Für die Verzierung:

  • 3 Becher Schlagobers
  • 3 Pkg. Sahnesteif
  • Schokoflocken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokoladeschaumschnitte zunächst Eier, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Anschließend Öl und Wasser langsam dazurühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver versieben und unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen. Teig auskühlen lassen und mit einem Rahmen umstellen.
  2. Für die Creme die Eier trennen. Eiklar mit halber Staubzuckermenge steif schlagen. Butter, Dotter, restliche Staubzuckermenge und Vanillezucker schaumig rühren. Schokolade erweichen und dazurühren. Zum Schluss den Eischnee unterrühren und auf die Teigplatte streichen und einige Stunden kalt stellen.
  3. Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen und auf die Schokoladecreme streichen und die Schokoladeschaumschnitte mit Schokoflocken bestreuen.

Tipp

Schokoladeschaumschnitte zum Beispiel als Geburtstagskuchen verschenken.

  • Anzahl Zugriffe: 84432
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokoladeschaumschnitte

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Schokoladeschaumschnitte

  1. Huma
    Huma kommentierte am 09.07.2018 um 06:54 Uhr

    Sehr gut. Habe die oberste Schicht dick mit Kakao bestreut.

    Antworten
  2. Ruth10
    Ruth10 kommentierte am 17.02.2017 um 11:28 Uhr

    schon gebacken und verkostet. Super gut

    Antworten
  3. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 28.09.2016 um 13:07 Uhr

    Habe diese Schnitten schon sehr oft gebacken. Ich verwende immer ganz frische Eier und das nur in bester Qualität.

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 27.09.2016 um 20:27 Uhr

    schaut richtig gut aus, ich hab nur grad etwas bedenken, wegen der vielen rohen Eier in der Creme und werde sie, weil bei der nächsten Gelegenheit auch kleine Kinder mitessen, durch Qimiq ersetzen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoladeschaumschnitte