Schoko-Nuss-Kuchen mit Schlagobers und Schokosauce

Schoko-Nuss-Kuchen mit Schlagobers und Schokosauce ist eine der besten Nachspeisen Österreichs!

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 60 g Butter (zimmerwarm)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Schokolade (dunkel)
  • 50 g Nüsse (grob gehackt)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 125 ml Schlagobers

Zubereitung

  1. Für den Schoko-Nuss-Kuchen zunächst Eier trennen und die Dotter mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Eiklar mit Salz zu einem steifen Schnee schlagen.
  2. Die Schokolade über Wasserdampf schmelzen. 2/3 davon zur Buttermasse geben. Nüsse und Semmelbrösel ebenfalls einrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. In Mini-Gugelhupfförmchen oder andere kleine Förmchen (gefettet oder aus Silikon) füllen und bei 180 °C im Backrohr am besten in einem Wasserbad für unbefähr 10 Minuten backen.
  4. Das Schlagobers leicht aufschlagen (nicht zu steif) und mit der restlichen Schokolade vermischen.
  5. Schoko-Nuss-Kuchen aus den Förmchen stürzen, mit der Schlagobers-Schokosauce übergießen und servieren.

Tipp

Zu Schoko-Nuss-Kuchen passt zusätzlich steif geschlagenes Schlagobers und Eis.

  • Anzahl Zugriffe: 87245
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Nuss-Kuchen mit Schlagobers und Schokosauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Schoko-Nuss-Kuchen mit Schlagobers und Schokosauce

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 11.04.2016 um 14:36 Uhr

      Liebe apple3, die Küchlein werden für etwa 10 Minuten lang gebacken. Die Förmchen können dabei bis zum Rand gefüllt werden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion.

  1. SST
    SST kommentierte am 23.04.2021 um 11:49 Uhr

    Also bei mir ist alles schief gegangen.Die Küchlein waren nach 10 Minuten noch flüssig (!), hab sie dann mit Alufolie abgedeckt und noch weitere 15 Minuten in den Ofen gegeben. Dann waren sie durch. Und wenn ich die warme Schokolade ins kalte Schlagobers gebe, hab ich Stracciatella! Musste die Sauce dann auch nochmal erwärmen, dass die Schokolade wieder flüssig wird! Beim Übergießen schaut das dann auch nicht schön aus. Nie wieder...MfGS.

  2. apple3
    apple3 kommentierte am 02.04.2016 um 00:30 Uhr

    wie lange sollen die mohren im rohr backen? und wie viel gehen sie auf (wie hoch darf ich die Förmchen füllen)?

    • apple3
      apple3 kommentierte am 12.04.2016 um 23:13 Uhr

      Danke für die Info! Lg

    • xsteffix
      xsteffix kommentierte am 03.04.2016 um 17:01 Uhr

      Würde ich auch gerne wissen

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Nuss-Kuchen mit Schlagobers und Schokosauce