Walnussdressing

Für das Walnussdressing Senf, Zucker, Salz, Pfeffer und Walnussöl in sorgfältig vermischen. Essig dazufügen und umrühren, bis die Sosse zähflüssig wird. Zudecken und bis zum Verbrauch in den Kühlschra

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 TL Walnüsse
  • 140 ml Walnussöl
  • 1 TL Zucker
  • 6 TL Apfelessig
  • 1 TL Dijonsenf
  • 3 TL Salbeiblätter (frisch)
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Walnussdressing Senf, Zucker, Salz, Pfeffer und Walnussöl in sorgfältig vermischen. Essig dazufügen und umrühren, bis die Sosse zähflüssig wird. Zudecken und bis zum Verbrauch in den Kühlschrank stellen.
  2. Kurz vor dem Verwenden Salbei und Walnusskerne einrühren.
  3. Das Walnussdressing passt hervorrgend zu warmen oder kalten Nudelsalaten!

Tipp

Variieren Sie das Walnussdressing und ersetzen Sie Walnüsse und Walnussöl durch Erdnussöl und fein gehackte Erdnüsse, Mandelöl und Mandelkerne bzw. Haselnussöl und Haselnüsse.

  • Anzahl Zugriffe: 7883
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Walnussdressing

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.12.2015 um 07:25 Uhr

    super

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Walnussdressing