Schneller Obstkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 5 Stück Eier
  • 250 g Feinkristallzucker
  • 1/8 l Öl
  • 1/8 l Wasser
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für den schnellen Obstkuchen Eier und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren (mindestens 15 Minuten).

Öl einträufeln lassen und weiter mixen, danach das Wasser dazu geben, auch langsam einträufeln. Mehl und Backpulver langsam unterheben.

Das Backrohr auf 200° vorheizen (Ober- und Unterhitze). Das Backblech mit Backpapier auslegen oder befetten und den Teig darauf verteilen. Das Obst der Saison darauf verteilen und den schnellen Obstkuchen 30 Minuten bei 200°C backen.

Tipp

Wenn das Obst nicht in den Teig sinken soll, über das Obst Gelierzucker streuen und dann erst den schnellen Obstkuchen in das Rohr geben :)

Was denken Sie über das Rezept?
54 17 0

Kommentare13

Schneller Obstkuchen

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 13.07.2015 um 21:48 Uhr

    Hat uns, und unseren drei Gästen (davon 2 Kinder) so gut geschmeckt, dass das ganze Blech in nicht einmal 2 Stunden komplett aufgegessen war :D hat hervorragend geschmeckt. Hab allerdings keine 15 Minuten gerührt, dafür einen Schnee geschlagen und am Schluss untergehoben.

    Antworten
  2. Erlengrund
    Erlengrund kommentierte am 22.02.2015 um 17:10 Uhr

    Super Rezept. Ich habe heute 50g Zucker durch einen halben geriebenen Apfel ersetzt und 100g Dinkelmehl statt Auszugsmehl verwendet. Ist toll gelungen.

    Antworten
  3. ludmila22
    ludmila22 kommentierte am 22.07.2017 um 09:36 Uhr

    Hab ich heute mit Heidelbeeren gemacht..super lecker ..Und schnell.

    Antworten
  4. Tanja Neuhuber
    Tanja Neuhuber kommentierte am 09.06.2017 um 12:21 Uhr

    Super schnelles Rezept. 200 Grad O/U Hitze waren bei meinem Backrohr zu viel. Bin dann auf 170 Grad runter gegangen.

    Antworten
  5. Auguste Loimair
    Auguste Loimair kommentierte am 22.05.2017 um 00:06 Uhr

    Danke! Mit euren Kommentaren ist mir sehr geholfen! Ihr habt mich schon auf Einiges aufmerksam gemacht, was ich nie gemacht hätte! Aber ich koche und backe sehr gerne - deshalb bin ich euch sehr dankbar für eure Kommentare

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche