Schinken-Käse-Nudelauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Hörnchennudeln (gekocht)
  • 80 g Margarine
  • 4 Stk. Eier
  • 320 g Magertopfen
  • 160 ml Buttermilch
  • 320 g Schinken
  • 160 g Käse
  • 1 Prise Salz
  • Majoran
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schinken-Käse-Nudelauflauf aus Dotter, Margarine, Topfen, Sauermilch und Gewürzen einen Abrieb herstellen.
  2. Gekochte Nudeln, geriebener Käse und Schinken beimengen. Die Eiklar zu steifen Schnee schlagen und unter den Abrieb heben.
  3. In einer gefetteten Auflaufform bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Der Schinken-Käse-Nudelauflauf eignet sich sehr gut, wenn man sonst nichts anderes zu Hause hat oder auch als Resteverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 7240
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schinken-Käse-Nudelauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Schinken-Käse-Nudelauflauf

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 13.12.2015 um 17:33 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 24.10.2015 um 15:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 23.09.2015 um 15:37 Uhr

    gut

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 05.09.2015 um 17:08 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  5. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 30.07.2015 um 10:40 Uhr

    zuerst rohe Hörnchen, dann im Text gekocht????

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinken-Käse-Nudelauflauf