Scharfe Schwarzwurzelsuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine große Schale mit Zitronen- oder Essigwasser vorbereiten. Danach das Gemüse schälen. Damit Ihre Hände nicht vom Schwarzwurzelsaft schwarz gefärbt werden, erledigen Sie diese Arbeit unter fließendem Wasser. Die Wurzeln dann sofort in das Wasser geben, damit sie sich nicht verfärben.
  2. In der Zwischenzeit frisches Wasser aufstellen und zum Kochen bringen. Wenn alle Schwarzwurzeln fertig geschält sind, diese in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Das kochende Wasser salzen, die Schwarzwurzelstücke einlegen und ca. 8 Minuten lang gar kochen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, mit Mehl überstäuben und alles anrösten lassen. Danach mit Weißwein ablöschen.
  4. Die Masse in das Schwarzwurzelwasser einmengen und alles noch einmal aufkochen lassen. Danach mit einem Pürierstab gut durchmixen und nach Belieben mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Vor dem Servieren die Suppe noch mit etwas Sauerrahm binden und mit frischen Kräutern Ihrer Wahl bestreut servieren.

Tipp

Wenn Sie die Schwarzwurzelsuppe besonders mollig haben möchten, rühren Sie ca. 200 g Crème fraîche unter.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung von Schwarzwurzeln?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 32053
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welches Schwarzwurzel-Gericht mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Scharfe Schwarzwurzelsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare28

Scharfe Schwarzwurzelsuppe

  1. kwkw
    kwkw kommentierte am 29.10.2019 um 04:17 Uhr

    Schwarzwurzeln bereite ich immer mit Einmal-Handschuhen zu. Der Milchsaft verfärbt

    Antworten
  2. Fani1
    Fani1 kommentierte am 06.02.2018 um 20:22 Uhr

    Eine recht pickige Angelegenheit ist das Schälen der Schwarzwurzeln.

    Antworten
  3. katerl19
    katerl19 kommentierte am 06.02.2018 um 19:45 Uhr

    Nach dem Schälen sofort in Zitronenwasser einlegen und nicht zu lange kochen lassen.

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 06.02.2018 um 10:03 Uhr

    am besten mit Handschuhen und Schürze arbeiten... die Flecken sind recht schwierig zu entfernen

    Antworten
  5. TOLE
    TOLE kommentierte am 06.02.2018 um 09:51 Uhr

    Ich habe noch keine Schwarzwurzel zubereitet, warum muss man bei der Kochzeit aufpassen?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Scharfe Schwarzwurzelsuppe