Saure Extrawurst

Zubereitung

  1. Die Extrawurst in einem Suppenteller auflegen.
  2. Den Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und über der Wurst verteilen.
  3. Das hartgekochte Ei schälen, vierteln und drapieren.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Essig und Kernöl marinieren.

Tipp

Wenn Sie kein Kernöl zur Verfügung haben, können Sie auch ein anderes Öl verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3898
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Saure Extrawurst

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Saure Extrawurst

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 17.06.2017 um 14:04 Uhr

    Ich werde die Eier fein hacken und mit Schnittlauch, Estragon über die 10Blatt Wurst streuen,(mir reichen 10Blatt, wir sind ja nicht auf einer Autobahn Raststätte)GLG.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 17.06.2017 um 12:06 Uhr

    Das ist maximal eine HALBE Portion! Vor etlichen Jahren waren es selbst auf einer Autobahnraststätte 18 Blatt Extrawurst!

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 17.06.2017 um 18:16 Uhr

      wie wenns ned WURSCHT is wieviel blatt es sind!!!! in dem fall ist eine mengenangabe total nebensächlich, weil es immer darauf ankommt, wie groß der hunger ist. und wie die siegi geschrieben hat: bin keine autobahnraststätte!

      Antworten
  3. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 16.06.2017 um 16:43 Uhr

    Welchen Essig verwendest du? Ich freue mich schon wenn deine Kräuter zum Einsatz kommen!!!!

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 16.06.2017 um 22:03 Uhr

      oiso eventuell is es a opflessig.....gggggg

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Saure Extrawurst