Sauerkirschkompott mit Beeren

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Weichseln
  • 400 g Johannisbeeren (schwarz)
  • 500 ml Kirschsaft
  • 200 g Zucker
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 3 EL Maisstärke
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 EL Kirschwasser
  • 50 g Schokoladespäne
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Weichseln waschen und entkernen. Die Ribiseln abspülen und von den Rispen rebeln.
  2. Den Kirschsaft, bis auf 4 Esslöffel, mit Zucker und Nelken leicht erhitzen. Die Früchte dazugeben.
  3. Vier Esslöffel Kirschsaft mit Maisstärke anrühren und im Kompott unter ständigem Rühren aufwallen lassen. Kompott auskühlen lassen und für mindestens eine Stunde kalt stellen.
  4. Das Schlagobers mit Kirschwasser und Vanillezucker steif schlagen. Mit Schokospänen garnieren und zum Kompott servieren.

Tipp

Verwenden Sie für das Kompott gemischte Beeren, je nach Geschmack und Saison.

  • Anzahl Zugriffe: 2146
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sauerkirschkompott mit Beeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Sauerkirschkompott mit Beeren

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 24.05.2016 um 13:12 Uhr

    Agar Agar wäre eine alternative zu Maizena.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerkirschkompott mit Beeren