Sardinen mit Fenchel

Anzahl Zugriffe: 3.331

Zutaten

Portionen: 4

  •   800 g Sardinen (klein, frisch, küchenfertig)
  •   2 Fenchelknolle
  •   125 ml Weißwein
  •   1 EL Fenchelsamen
  •   3 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  •   80 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  •   Salz (aus der Mühle)
  •   Pfeffer (aus der Mühle)
  •   Olivenöl (zum Anbraten)

Zubereitung

  1. Die küchenfertigen Sardinen (ausgenommen und gewaschen) innen sowie außen salzen und in eine flache Schüssel legen. Den gehackten Knoblauch mit dem Olivenöl und Fenchelsamen vermischen. Über die Fische träufeln, den Wein zugießen und zugedeckt 2 Stunden kühl ziehen lassen. In einem Topf etwa 1 Liter Wasser aufkochen, gut salzen und die Fenchelknollen darin 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen, abtropfen lassen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Beidseitig salzen und pfeffern. Sardinen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in wenig Öl mit den Fenchelscheiben 10 Minuten braten. Währenddessen mehrmals mit der Marinade bestreichen und einmal wenden. Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln und pfeffern.

Tipp

GARUNGSZEIT: Sardinen ca. 10 Minuten

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Sardinen mit Fenchel“

  1. Liz
    Liz — 27.11.2015 um 15:14 Uhr

    Lecker

  2. Thekla
    Thekla — 24.7.2015 um 22:08 Uhr

    klingt gut

  3. Andy69
    Andy69 — 14.2.2015 um 11:22 Uhr

    gefällt mir

  4. Romy73
    Romy73 — 11.2.2015 um 12:56 Uhr

    toll

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Sardinen mit Fenchel