Salatwickel

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Gross. Grüne Salatblätter
  • 150 g Champignons (gewürfelt)
  • 150 g Erdäpfeln; gekocht und gewürfelt
  • 100 g Tofu (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Stk. Frischer Galgant oder evtl. Ingwer
  • 1 Bund Koriander (frisch, gehackt)
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Zitrone (Schale)
  • Sojasauce
  • Chili-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Dip:

Erasst *Rk* Am 19.03.99 Von:

  • Ilka Spiess Otto Koch im Ard-Buffet
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfeln und Champignonwürfel mit Olivenöl in einer feuerfesten Bratpfanne anbraten, dann die Tofuwürfel hinzfügen. Bei 75 °C im Herd warmhalten.
  2. Für den Dip die Sojasauce mit 2 zerdrückten Knoblauchzehen und Honig mischen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Schalotten, Knoblauchzehen, Galant und Frühlingszwiebeln in feine Würfel schneiden, mit dem gehackten Koriander in eine geeignete Schüssel geben. Die Menge mit den Erdapfel-Champignons mischen.
  3. Alles mit Saft einer Zitrone, Sojasauce, Chili, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, auf die Salatblätter gleichmäßig verteilen und einrollen. Die Salatrollen mit dem Dip zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1575
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Salatwickel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Salatwickel