Salami-Radieschen-Carpaccio

Zutaten

Portionen: 2

Für das Dressing:

Zum Bestreuen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Salami-Radieschen-Carpaccio die Salami kreisförmig auf Teller legen. Radieschen putzen, waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden und auf der Salami verteilen.
  2. Mozzarella-Kügelchen in die Mitte geben. Jungzwiebel abziehen, waschen, in feine Ringe schneiden und darauf verteilen. Für das Dressing Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen.
  3. 1 EL Olivenöl tröpfchenweise darunter schlagen und über das Carpaccio träufeln. Zum Schluss etwas Petersilie darüber streuen.

Tipp

Zu Salami-Radieschen-Carpaccio schmeckt am besten Baguette, Ciabatta oder Vollkornbrot. Statt Petersilie kann man Basilikum verwenden.

Mit Puten-Salami schmeckt das schnelle, feine Gericht genau so herrlich und ist etwas kalorienarmer.

  • Anzahl Zugriffe: 2706
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Salami-Radieschen-Carpaccio

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Salami-Radieschen-Carpaccio

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 20.05.2015 um 12:57 Uhr

    wunderschön angerichtet, schaut wie eine Blume aus

    Antworten
  2. lilavie
    lilavie kommentierte am 01.04.2015 um 20:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 01.04.2015 um 12:24 Uhr

    gut!

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 01.04.2015 um 07:27 Uhr

    lecker angerichtet

    Antworten
  5. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 31.03.2015 um 21:04 Uhr

    Sieht toll aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Salami-Radieschen-Carpaccio