Carpaccio von Roten Rüben mit geräucherten Forellenfilets

Anzahl Zugriffe: 23.035

Zutaten

Portionen: 4

Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für das Carpaccio von Roten Rüben mit geräucherten Forellenfilets die Roten Rüben auf einer gelochten Schale weich garen, auskühlen lassen und schälen.Dann in dünne Scheiben schneiden (Gemüsehobel oder Aufschnittmaschine) und z.B. auf Glastellern auslegen.
  2. Fenchel putzen, in feine Streifen schneiden und auf die Teller verteilen. Schlagobers steif schlagen. Kren, Zitronensaft, Salz und Pfeffer beifügen, mischen und je 1 EL auf die Teller geben. Die Forellenfilets grob pflücken und auf die Roten Rüben verteilen. Olivenöl und Meersalz mischen und über die Roten Rübenscheiben träufeln.

Tipp

Garzeiten Dampfgarer, (1) Garen Gemüse 100°C Garzeit 60 Minuten

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Carpaccio von Roten Rüben mit geräucherten Forellenfilets

Ähnliche Rezepte

22 Kommentare „Carpaccio von Roten Rüben mit geräucherten Forellenfilets“

  1. GFB
    GFB — 20.10.2015 um 21:28 Uhr

    Super gut.

  2. Cookies
    Cookies — 12.10.2015 um 11:51 Uhr

    Interessantes Rezept, klingt sehr gut

  3. Golino
    Golino — 11.8.2015 um 15:51 Uhr

    lecker

  4. KarliK
    KarliK — 6.7.2015 um 11:11 Uhr

    lecker

  5. rickerl
    rickerl — 20.6.2015 um 21:38 Uhr

    Lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Carpaccio von Roten Rüben mit geräucherten Forellenfilets