Saftfleisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Schweinsschnitzel
  • 1 Stk. Zwiebel (große)
  • 1 Stk. Rübe (gelbe)
  • 100 g Kürbispüree
  • 2 TL Suppengemüsepaste (selbstgemachte od. 1 Suppenwürfel)
  • 100 ml Bratöl (hocherhitzbar)
  • 1 TL Salz
  • 1/3 TL Pfeffer
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 EL Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Maisstärke
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Saftfleisch Schweinsschnitzel in Streifen schneiden. Fleisch in 1 EL Maisstärke wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke sehr heiß anbraten.

Fleisch aus dem Fett fischen und in einen hohen Topf geben. Zwiebel und gelbe Rübe in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne im Öl kurz anrösten, dann aus dem Öl holen und zum Fleisch geben. Öl weggießen.

Bratensaft mit der Suppe aus der Pfanne loskochen und zum Fleisch in den Topf geben, ebenso Salz und Pfeffer und Thymian.

Im zugedeckten Topf etwa 30 Minuten köcheln lassen. Wenn das Fleisch gar ist, das Kürbispüree dazugeben, damit die Soße etwas angedickt wird.

Das Saftfleisch anrichten und servieren.

Tipp

Das Saftfleisch mit Nudeln oder Nockerl oder Knödel servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1553
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie oft essen Sie Fleisch in der Woche?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Saftfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Saftfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen