Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kürbiscarpaccio mit Prosciutto

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kürbiscarpaccio mit Prosciutto den Kürbis in zwölf 1 - 2 mm dünne Scheiben schneiden (Geht am besten mit der Schneidemaschine.) und für ca. 8 Minuten im Dampfgarer garen.
  2. Überkühlen lassen und auf einem Teller verteilen. Aus Weißweinessig, Olivenöl und Salz eine Marinade anrühren und die Kürbisscheiben damit beträufeln.
  3. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Die 2 Scheiben Prosciutto in der Mitte anrichten. Kürbiskerne grob hacken und darüber streuen.

Tipp

Der Lange von Neapel eignet sich für das Kürbiscarpaccio mit Prosciutto am besten, da sein Fruchtfleisch auch nach dem Garen nicht leicht zerfällt.

  • Anzahl Zugriffe: 1127
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbiscarpaccio mit Prosciutto

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbiscarpaccio mit Prosciutto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiscarpaccio mit Prosciutto