Rotweinsauce

Zutaten

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Zwiebel (groß, geschält, in Streifen geschnitten)
  • 1 EL Zucker (braun)
  • 150 ml Rotwein (gute Qualität)
  • 1 Knoblauchzehe (mit Schale, angedrückt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 250 ml Fond (Rind oder Kalb)
  • 2 EL Maisstärke
  • etwas Wasser (kalt)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rotweinsauce zunächst etwas Öl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebel hinzufügen. Ohne Rühren rösten lassen, bis sich Bratrückstand bildet. Dann kurz umrühren und ohne Rühren weiterrösten lassen.
  2. Zucker dazugeben, karamellisieren lassen und sehr dunkel rösten. Mit Rotwein ablöschen. Knoblauch und Kräuter hinzufügen. Den Rotwein ganz verkochen lassen.
  3. Mit Fond aufgießen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach 3-4 Minuten einkochen lassen.
  4. Maisstärke mit etwas Wasser verrühren und in die Sauce einrühren. Weiter einkochen lassen und die Rotweinsauce anschließend durch ein Sieb leeren.
  5. Hier finden Sie die Videoanleitung zu diesem Rezept.

Tipp

Die Rotweinsauce passt hervorragend zu Fleisch, wie z.B. Rindfleisch oder Wild.

  • Anzahl Zugriffe: 7019
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rotweinsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotweinsauce