Gemüsefond

Zutaten

Portionen: 5

Equipment *

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe und Schalotten schälen, gemeinsam mit Karotten, gelben Rüben und Petersilienwurzel in grobe Stücke schneiden.
  2. Mit den Pfefferkörnern und etwas Salz mit kaltem Wasser ansetzen, zum Kochen bringen, 2 1/2-3 Stunden köcheln lassen.
  3. Den Fond durch ein Sieb seihen und beliebig weiterverwenden.

Tipp

Der Fond lässt sich auch sehr gut auf Vorrat kochen. Portionsweise einfrieren oder in sterilen Gläsern kühl aufbewahren.

Empfehlungen der Redaktion *

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsefond

Ähnliche Rezepte

14 Kommentare „Gemüsefond“

  1. Gast — 7.6.2019 um 09:46 Uhr

    von den schalotten unbedingt auch die äußeren schalen mitkochen, das ergibt dann eine extra goldige farbe.

  2. Woker
    Woker — 9.8.2017 um 14:12 Uhr

    Sind die 2,5-3 Stunden wirklich erforderlich? Ein Koch hat mir mal erörtert, dass eine Stunde eigentlich auch ausreichen würde.

  3. Gast — 13.2.2017 um 15:06 Uhr

    Bei uns kommt immer eine Sellerieknolle in eine Suppe.

  4. Kitchen'art
    Kitchen'art — 3.2.2017 um 02:46 Uhr

    Nur 1 Liter Wasser?

  5. Hel Pi
    Hel Pi — 21.9.2015 um 12:13 Uhr

    sollte man immer als Vorrat in der TK Truhe haben!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Gemüsefond