Rotkraut

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rotkraut feinnudelig schneiden, salzen, Kümmel dazu, in einer Porzellanschüssel einige Zeit stehen lassen. Eine feingehackte Zwiebel mit dem Zucker auf dem Fett goldgelb anrösten, dann das Kraut dazugeben, mit Zitronensaft und Wein weichdünsten. Die Äpfel schälen und auch dazugeben. Wenn das Kraut weich ist, wird es eventuell mit 20g Mehl gestaubt. (Ist aber nicht notwendig!)

  • Anzahl Zugriffe: 15252
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Rotkraut

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 07.11.2015 um 10:00 Uhr

    gut

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 06.11.2015 um 16:51 Uhr

    Warum steht das Rezept unter "Histaminfreie Rezepte"? Wein enthält Histamin. Das kann bei Intoleranz "ins Auge" gehen.

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 09.11.2015 um 11:02 Uhr

      Liebe molenaar, danke für den Hinweis, da haben Sie natürlich vollkommen recht! Wir haben den Fehler sofort ausgebessert! Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 13.05.2015 um 14:44 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 10.02.2015 um 10:55 Uhr

    köstlich

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotkraut