Rosinen-Haferflocken-Cookies

Zutaten

Portionen: 28

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rosinen-Haferflocken-Cookies die Butter zerlassen. Die Banane mit einer Gabel gut zerquetschen und mit Butter, Milch, und Honig vermengen.
  2. Mehl mit Backpulver versieben und Zimt und Salz beigeben.
  3. Beides Massen zusammenrühren, die Haferflocken und die Rosinen untermengen.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit einen Teelöffel kleine Häufchen setzen. Mit dem Rücken des Teelöffels etwas flach drücken. Beim Backen gehen die Cookies noch um einiges in die Breite, daher großzügigen Abstand (mind. 4-5 cm) zwischen den Teighäufchen lassen.
  5. Die Rosinen-Haferflocken-Cookies im auf 200°C vorgeheizten Bachrohr ca. 10 Minuten  backen.

Tipp

Dieses Rosinen-Haferflocken-Cookies Rezept ist besonders gut geeignet, wenn man keine Eier verwenden will. Sie können als Eiersatz immer ca. 1/2 Banane pro Ei rechnen. Alternativ können Sie auch 2 EL Apfelmus verwenden. Keine Angst: obwohl es beim Backen selbst durchaus nach Banane riecht, schmecken die fertigen Cookies nicht danach!

  • Anzahl Zugriffe: 27226
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare22

Rosinen-Haferflocken-Cookies

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 28.11.2015 um 14:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 22.11.2015 um 09:34 Uhr

    Wer Rosinen mag ist im Vorteil, ansonsten klingen sie lecker!

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 16.01.2016 um 18:22 Uhr

      ich habe auch "Rosinenhasser" in der Familie, ersetzte sie bei Keksen dann oft durch Schokosplitter

      Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 02.12.2015 um 11:01 Uhr

      statt Rosinen kann man sicher auch Cranberries oder klein geschnittene Datteln verwenden

      Antworten
  3. Berni90
    Berni90 kommentierte am 09.08.2015 um 16:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 04.08.2015 um 08:11 Uhr

    Toll

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 29.06.2015 um 23:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 14.06.2015 um 22:47 Uhr

    ma, soooo lecker

    Antworten
  7. Mattty
    Mattty kommentierte am 06.06.2015 um 10:06 Uhr

    Toll!

    Antworten
  8. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.05.2015 um 15:45 Uhr

    Super

    Antworten
  9. OH65
    OH65 kommentierte am 07.05.2015 um 22:30 Uhr

    süße Sache

    Antworten
  10. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 11.04.2015 um 15:12 Uhr

    Hafer, ich liebe es

    Antworten
  11. maggi
    maggi kommentierte am 01.04.2015 um 22:22 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  12. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 16.03.2015 um 16:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  13. KarinD
    KarinD kommentierte am 23.02.2015 um 14:18 Uhr

    toll

    Antworten
  14. Cookies
    Cookies kommentierte am 18.09.2014 um 11:57 Uhr

    Muss ich mal probieren :-)

    Antworten
  15. Elfenmama
    Elfenmama kommentierte am 18.09.2014 um 10:58 Uhr

    Naja,irgendwie trau ich mir das wegen der Banane nicht machen -aber vielleicht probier ich es doch ??? Nachdem einige in meiner Familie letztens das Bananenbrot so herrlich fanden (alles aufgegessen),wird es hier dann auch so sein!?

    Antworten
  16. danan
    danan kommentierte am 17.09.2014 um 13:31 Uhr

    gut

    Antworten
  17. luisiana
    luisiana kommentierte am 04.03.2014 um 10:50 Uhr

    gut gesund

    Antworten
    • Sithis Lorkhan
      Sithis Lorkhan kommentierte am 17.09.2014 um 16:21 Uhr

      Gut gesund? 250g Honig= besteht zu 80% aus Zucker und dann nochmals Traubenzucker pur in 120g Rosinen .....super lecker aber Kalorien ohne Ende

      Antworten
    • Fuchslady
      Fuchslady kommentierte am 29.03.2017 um 15:27 Uhr

      Das habe ich mir auch gedacht. 1/4 kg Honig ist einfach zu viel,... Das geht ja auch ins Geld!

      Antworten
  18. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.01.2014 um 10:38 Uhr

    schaut verlockend aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rosinen-Haferflocken-Cookies