Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rosenblüten im Zuckermantel

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 Handvoll Rosenblüten
  • 2 Tropfen Lebensmittelfarbe (rosa)
  • 2 EL Rosensirup
  • 200 g Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rosenblüten im Zuckermantel von den Rosenblättern das untere, helle Blütenblattende wegschneiden - nur das rosagefärbte Oberteil bleibt. Die Rosenblättchen in den erwärmten Rosensirup geben und etwas rosa Lebensmittelfarbe hineintropfen.
  2. Sehr gut durchrühren (es soll warm sein aber keineswegs kochen!) und dann alles durch ein Sieb gießen. So tropft man dann die Rosenblütenblätter gut ab.
  3. Dann die feuchten Rosenblütenblätter auf einem mit 100 g Feinkristallzucker bestreuten Backblech verteilen, die zweite Feinkristallzuckerhälfte darübersieben und das Blech schütteln, bis alle Blüten einen schönen rosa Überzug haben.
  4. Das Blech bei maximal 50 Grad in den Heißluftofen schieben und über Nacht bei leicht geöffneter Ofentür die Rosenblüten im Zuckermantel trocknen.

Tipp

Die Rosenblüten im Zuckermantel kann man sehr gut als Deko für Torten oder Muffins nutzen, allerdings zergehen sie leicht wenn sie feucht werden. Also lieber auf Schokoladenguss als auf Cremen verteilen.

  • Anzahl Zugriffe: 289
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rosenblüten im Zuckermantel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rosenblüten im Zuckermantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rosenblüten im Zuckermantel