Rindscarpaccio mit Olivenmarinade

Zutaten

Portionen: 2

Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Lungenbraten in dünne Scheiben schneiden. Eine Klarsichtfolie mit Olivenöl bestreichen und die Filetscheiben darauf legen. Danach mit Klarsichtfolie zudecken, mit einem Fleischschlögel dünn ausklopfen und auf einen kalten Teller legen. Oliven entkernen und pürieren (eventuell mit etwas Olivenöl geschmeidiger machen) und auf den Fleischscheiben verteilen.
    Hühnerbouillon, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Essig zu einer Marinade verrühren.
    Pilze putzen, in Scheiben schneiden und kurz in Butter anschwitzen. Salat putzen und trockenschleudern. Salatblätter durch die Marinade ziehen und mit den Pilzen über dem rohen Fleisch gefällig anrichten. Das Gericht mit etwas Marinade beträufeln und mit Kerbel bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 12004
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Rindscarpaccio mit Olivenmarinade

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 15.08.2017 um 15:14 Uhr

    Das Fleisch lässt sich am besten dünn schneiden, wenn man es kurz vorher in den Tiefkühlschrank legt.

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 02.01.2016 um 11:43 Uhr

    herrlich

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 14.10.2015 um 11:08 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 25.02.2015 um 16:15 Uhr

    das sieht wunderbar aus !

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 22.12.2014 um 20:54 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindscarpaccio mit Olivenmarinade