Rhabarber Himbeerkuchen

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rhabarber Himbeerkuchen ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Vom Rhabarber die Blätter entfernen, schälen und in 3-4 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl und die Milch einrühren. Anschliessend das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
  3. Den Teig auf das vorbereitete Blech streichen und mit dem vorbereiteten Obst belegen. Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit etwas Zucker bestreut servieren.

Tipp

Den Rhabarber Himbeerkuchen beliebig evt. noch mit weißer Schokoglasur streifenweise verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3260
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rhabarber Himbeerkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rhabarber Himbeerkuchen

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 15.05.2017 um 17:23 Uhr

    Am Wochenende nachgebacken. Ich habe nur die Eier getrennt und das Eiklar zu Schnee geschlagen und am Schluß untergezogen. Ansonsten habe ich mich aber an das Rezept gehalten. Rhabarber ca 25 - 30 dag und in etwa die gleiche Menge Himbeeren (hatte noch welche von der vorigen Saison tiefgefroren) Der Kuchen ist bei unseren Gästen sehr gut angekommen. Überraschenderweise ist er gar nicht so süß wie ich anfangs dachte.

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 05.05.2017 um 22:52 Uhr

    Ich würde mehr Frucht verwenden und mit Staubzucker bestreuen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarber Himbeerkuchen