Kürbisgratin

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kürbisgratin den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Spiralen in Salzwasser bissfest kochen und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Schinken in feine Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Schinkenstreifen dazugeben und anbraten. Nun das Kürbisfleisch dazugeben, etwa 10 Minuten mitbraten und mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
  3. Nun das Creme Fraiche und den Parmesan unterrühren und mit den Spiralen vermengen. Die Kürbismasse in eine Auflaufform geben, mit in Scheiben geschnittenem Mozzarella belegen und bei 180 °C ca. 20 Minuten überbacken.
  4. Das Kürbisgratin anrichten und servieren.

Tipp

Verwenden Sie für das Kürbisgratin statt Koriander andere Kräuter, wie Petersilie, Rosmarin, etc.. Auch Schafskäse passt in Kombinaton zum Kürbis sehr gut. Mit Rucola Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 15266
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbisgratin

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbisgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbisgratin