Rhabarber-Erdbeer-Strudel

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 g Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Rotwein
  • 50 ml Portwein
  • 1 Schote(n) Vanille
  • 30 g Weizengrieß
  • 1 Pkg. Strudelteig (fertig)
  • 50 g Butter (flüssig)
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Rhabarber schälen und in grobe Rauten schneiden. Die Erdbeeren waschen und halbieren.
  2. In einem Kochtopf den Zucker karamellisieren und mit Rot- und Portwein löschen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herausstreichen und in den Kochsud geben.
  3. Den Rhabarber sowie die Erdbeeren im Bratensud kurz zum Kochen bringen. Mit dem Weizengrieß die Flüssigkeit binden und abkühlen lassen.
  4. Den Strudelteig auf einem Geschirrtuch auswalken und mit Butter bestreichen. Die Rhabarber-Füllung auf dem Strudelteig gleichmäßig dünn verteilen.
  5. Den Strudel vorsichtig zusammenrollen, mit Butter bestreichen und im Herd bei 180 °C  etwa 20 Minuten knusprig backen.
  6. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Zum Strudel passt sehr gut eine Kugel Vanilleeis.

     

    • Anzahl Zugriffe: 2986
    • So kommt das Rezept an info
      close

      Wow, schaut gut aus!

      Werde ich nachkochen!

      Ist nicht so meins!

    Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

    Hilfreiche Videos zum Rezept

    Passende Artikel zu Rhabarber-Erdbeer-Strudel

    Ähnliche Rezepte

    Kommentare0

    Rhabarber-Erdbeer-Strudel

    Kommentar hinzufügen

    Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

    Rund ums Kochen

    Aktuelle Usersuche zu Rhabarber-Erdbeer-Strudel