Reste-Dessert

Zutaten

Portionen: 2

  • 7 Biskotten
  • 4 EL Tiramisucreme
  • 3 EL Pariser Creme
  • 3 EL Brombeersauce
  • etwas Obers (geschlagenes)
  • Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Reste-Dessert Biskotten halbieren und in Gläser stellen. Parisercreme, Tiramisucreme und Brombeersauce in dieser Reihenfolge in die Gläser füllen.
  2. Mit dem Schlagobers abschließen und mit dem Kakaopulver bestreuen. Das Reste-Dessert 2 -3 Stunden kalt stellen.

Tipp

Das Reste-Dessert eignet sich perfekt, um Übergebliebenes von den Weihnachtsfeiertagen zu verwerten.

  • Anzahl Zugriffe: 2314
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Reste-Dessert

  1. evagall
    evagall kommentierte am 06.01.2016 um 18:33 Uhr

    das sind diese typischen Rezepte, die jedes mal je nach vorhandenen *Resten* anders schmecken. Danke für die Anregung.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reste-Dessert