Ravioli mit Hendl in Limetten-Balsamessig-Dressing

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Hähnchenbrustfilet; fein gehackt oder durch den
  • Fleischwolf gedreht
  • 1 Ei (leicht verschlagen)
  • 1 TL Orangenschale (abgerieben)
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Basilikum; feingezupft
  • 280 g Reispapier für Dim Sum (Asia-Shop); kurz in
  • Wasser eingeweicht
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Prise Honig
  • 1 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Hühnerhack, das Ei, die Orangenschale, den Parmesan und das Basilikum in eine ausreichend große Schüssel Form und gut mengen. Die Reispapiere jeweils nach Grösse mit 1-2 El der Füllung belegen. Die Ränder vorsichtig mit Wasser bestreichen und die Ravioli jeweils nach Grösse des Papiers mit einem weiteren Papier belegen. Die Seiten fest glatt drücken, um sie zu versiegeln, bzw. falten und an den Enden zusammendrücken.
  2. (Wenn man ein klein bisschen geübt ist, sich auf diese Weise Ravioli rasch selbst herstellen).
  3. Die Huhnravioli in einem großen Kochtopf mit sprudelndem Salzwasser 5 Min. machen.
  4. Unterdessen in einem Gefäß den Limettensaft, den Balsamico, den Honig sowie das Öl mixen. Die Ravioli abrinnen. Das Dressing über die Ravioli gießen und mit frischen Schnittlauchröllchen und nach Belieben ebenso Limettenspalten garnieren und zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 772
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ravioli mit Hendl in Limetten-Balsamessig-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ravioli mit Hendl in Limetten-Balsamessig-Dressing