Raita - Variationen

Zutaten

Basisrezept:

  • 500 ml Joghurt
  • 1 TL Zucker, bzw. nach Wunsch
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 TL Chili (Flocken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Joghurt kremig rühren. Falls es ein sehr dicker fester Joghurt ist, kann man ihn mit einem Teel. Wasser ein wenig verdünnen (oder mehr, bis zur gewünschten Konsistenz), dabei weiter rühren.
  2. 2. Zucker und Gewürze untermengen. Ergibt 500 ml.
  3. Variationen des Basisrezepts:
  4. Gurken-Minze Raita: 1 große Gurke, abgeschält, entkernt und kleingewürfelt und 1/4 Tasse gehackte frische Minze untermengen Paradeiser Raita: Die Chiliflocken weglassen! 1 große Paradeiser, entkernt und kleingewürfelt, 1 Zwiebel, abgeschält und kleingewürfelt, 1 Jalapeno oder evtl. anderer scharfer grüner Chili, entkernt und fein gehackt untermengen. 2 EL gehacktes Koriandergrün auf den Raita Form.
  5. Gemüse-Raita: 1 Tasse klein gewürfeltes Gemüse, wie Radieschen, Paprika, Staudensellerie bzw. Rettich, Fenchel untermengen. Mit mehr Pfeffer nachwürzen und 2 Essl. Gehacktem Koriandergrün überstreuen.
  6. Rote Rüben Raita: Chiliflocken weglassen! 1/2 Tasse gekochte, geschälte und klein gewürfelte Rote Rüben und 1 Jalapeno, entkernt, fein gehackt, untermengen. Mit 2 Essl. Gehacktem Koriandergrün überstreuen.
  7. Erdapfel Raita: Chiliflocken weglassen! 2 gekochte, geschälte Erdäpfel abgeschält, klein gewürfelt, 1 Jalapeno, entkernt, fein gehackt, untermengen. Mit 2 Essl. Gehacktem Koriandergrün überstreuen.
  8. Kichererbsen Raita: 1 Tasse gekochte, abgetropfte Kichererbsen (vielleicht Dose) mit einem 1/2 Teel. Chiliflocken untermengen.
  9. Bananen-Kokosnuss Raita: Zucker und Kreuzkümmel weglassen! 1 Teel.
  10. Garam Masala bzw. gelbes Currypulver, ein Viertel Tasse ungesüsste getrocknete Kokosette und eine vollreife Banane in Scheiben sowie 1/4-1/2 Tasse gehackte Minzeblätter untermengen. Mit Cayenne nachwürzen.
  11. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 1472
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Raita - Variationen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Raita - Variationen