Räucherforellen Palatschinken mit Sauerkraut

Anzahl Zugriffe: 14.348

Zutaten

Portionen: 2

Für die Palatschinken:

  •   125 ml Milch
  •   3 EL Mehl (glatt)
  •   2 Stk. Eier
  •   Salz
  •   Butter (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für die Palatschinken alle Zutaten miteinander verrühren. (Bei Klümpchenbildung mit dem Mixer nachhelfen und den Teig glatt schlagen.) In einer Pfanne sehr wenig Butter erhitzen, die Hälfte des Teiges eingießen, Pfanne etwas schwenken und die Palatschinke auf beiden Seiten goldgelb backen. Herausheben und warm stellen. Zweite Palatschinke ebenso backen.

    Das gut entgrätete Räucherforellenfilet in kleine Stücke zerdrücken. Mit Sauerrahm und Mayonnaise vermengen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und etwas gehackte Dille einmengen. Die Palatschinken auflegen, die Fülle auf die Palatschinken streichen und einschlagen. Mit Sauerkraut servieren.

Tipp

FÜR BESONDERS EILIGE
Verwenden Sie fertige Palatschinken aus dem Kühlregal, die vor dem Füllen leicht erwärmt werden müssen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

14 Kommentare „Räucherforellen Palatschinken mit Sauerkraut“

  1. heuge
    heuge — 4.1.2016 um 17:54 Uhr

    in dieser Kombination????

  2. edith1951
    edith1951 — 2.12.2015 um 18:57 Uhr

    sehr lecker

  3. Thekla
    Thekla — 18.10.2015 um 20:07 Uhr

    Sauerkraut nur so aus dem Packerl? Es steht ja nichts über die Zubereitung.

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 20.10.2015 um 08:37 Uhr

      Liebe spiderling, ja bei diesem Rezept ist das Sauerkraut aus dem Packerl. Wenn Sie Sauerkraut selbst machen wollen, empfehlen wir folgendes Rezept: https://www.ichkoche.at/sauerkraut-grundrezept-rezept-2353 Wir wünschen gutes Gelingen! Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

  4. kochbegeistert
    kochbegeistert — 3.8.2015 um 15:11 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Räucherforellen Palatschinken mit Sauerkraut