Heringssalat

Zutaten

Portionen: 6

  • 4 Stk. Bismarkheringfilets
  • 180 g Shrimps
  • 2 Stk. Kartoffeln (festkochende)
  • 150 g Rübensalat (roter)
  • 100 g Erbsen (junge)
  • 1 Stk. Karotte
  • 1 Stk. Zwiebel (rote)
  • 1 Stk. Apfel (süßlicher)
  • 2 Stk. Essiggurkerl
  • Salz
  • 1/2 EL Senf (süßer)
  • 250 ml Joghurt (griechisches)
  • 1 EL Öl
  • Essig (nach Geschmack)
  • 2 Eier (hart gekocht)
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Dille (nach Geschmack)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Heringssalat Kartoffel kochen, auskühlen lassen, schälen, in 1/2 cm große Würfel schneiden. Karotten säubern, längs vierteln, in 3mm Würfel schneiden und bissfest kochen. Erbsen kochen.
  2. Die Heringsfilets in mundgerechte Stücke und den roten Rübensalat in Streifen schneiden. Zwiebel vierteln und feinnudelig schneiden. Essiggurkerl längs halbieren und in Scheibchen schneiden.
  3. Das Joghurt mit dem Senf, Öl, Essig und Dille zu einer Marinade verrühren und mit den übrigen Zutaten vermischen. Zuletzt den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln und unter den Salat mischen.
  4. Noch einmal pikant abschmecken und den Salat mindestens 12 Stunden ziehen lassen. Den Heringssalat auf Salatblätter anrichten und die geviertelten Eier darauf drapieren.

Tipp

Der Heringgssalat kann auch mit Schafsjoghurt zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4378
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heringssalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heringssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heringssalat